ÜBER UNS

 2015 07 30_Dani Frauenfelder_b-w_small-0003  

Daniel Frauenfelder – Email schreiben

Daniel Frauenfelder ist Gründer und Inhaber von Frauenfelder – TripleS. Er blickt auf eine langjährige Erfahrung (seit 2000 im inst. Geschäft) in der Branche zurück. In mehreren leitenden Stellen im Asset Management als Salesspezialist in der Schweiz und in Österreich (u.a bei Bank Sarasin & Cie AG, Wien, ING Investment Management (Schweiz) AG (Deputy CEO) konnte er insbesondere sein profundes Know How über Marketing und Vertrieb aufbauen.

Daniel Frauenfelder verfügt über ein eidg. FA als Marketingplaner und Verkaufskoordinator ist International Fund Business Administrator der Universität Vaduz, Liechtenstein und hält ein Diplom als Psychologischer Berater (NVS).

 

Stella Ureta-Dombrowsky Website TripleS

Stella Ureta-Dombrowsky – Email schreiben

Stella Ureta-Dombrowsky ist freiberufliche Investitionsberaterin. Sie weist eine langjährige Erfahrung in der Investitionsberatung im Thema Nachhaltigkeit, Vermögensverwaltung und Aktienanalyse auf der Buy-Side & Sell-Side aus. Ihr breites und solides Know How zu nachhaltigen Investitionen zeichnet sich durch ihre Berufserfahrung bei verschiedenen Banken (UBS AG, Hyposwiss Privatbank AG, Bank Julius Bär AG und BHF-Bank/ING Groep N.V.) aus. Stella Ureta-Dombrowsky unterstützt und berät Frauenfelder – TripleS in allen strategischen und taktischen Belangen.

Stella Ureta-Dombroswsky hält ein Doppeldiplom im Business Management an der Fachhochschule Münster (D) und der Universität Autónoma de Madrid (CH) sowie eine European Certification as Financial Analyst & Portfolio Manager (CEFA) der DVFA (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management).

 

Diese Webseite enthält Informationen über kollektive Kapitalanlagen, welche die Voraussetzungen für den Vertrieb an nicht qualifizierte Anleger nicht erfüllen. Entsprechend dürfen diese Produkte sowie die jeweils massgebenden Angebotsdokumente und alle in diesem Bereich der Webseite verfügbaren Informationen über diese Anlagen in der Schweiz nur an qualifizierte Anleger gemäss Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und der Verordnung über die kollektiven Kapitalanlagen (KKV) vertrieben werden.

Qualifizierte Anleger im Sinne des KAG und der KKV, wie durch die FINMA ausgelegt, sind insbesondere: (i) Beaufsichtigte Finanzintermediäre (wie Banken, Effektenhändler, Fondsleitungen und Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen) sowie Zentralbanken; (ii) beaufsichtigte Versicherungseinrichtungen; (iii) öffentlich-rechtliche Körperschaften und Vorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie; (iv) Unternehmen mit professioneller Tresorerie; (v) vermögende Privatpersonen, welche die Voraussetzungen gemäss KAG/KKV erfüllen und schriftlich erklärt haben, dass sie als qualifizierte Anleger gelten wollen; (vi) unabhängige Vermögensverwalter, welche die Voraussetzungen gemäss KAG/KKV erfüllen und sich schriftlich verpflichtet haben, die zur Verfügung gestellten Informationen nur für Kunden zu verwenden, die als qualifizierte Anleger gelten.

Wenn Sie diesen Bereich der Webseite aufrufen, bestätigen Sie, dass Sie diese Zugriffsberechtigung gelesen und akzeptiert haben, und dass Sie ein qualifizierter Anleger gemäss KAG/KKV mit Wohnsitz/Sitz in der Schweiz sind.